Software für eine nachhaltige Umwelt

T: +44 (0) 1635 582 555  -  eusales@xpsolutions.com 

T: +61 7 3310 2302  -  ausales@xpsolutions.com 

T: +1 888 554 5022  -  amsales@xpsolutions.com 

XP Solutions « Produkte « MicroDrainage « Funktionen

MicroDrainage Funktionen

 

Design für Ihre Umwelt. Ob für Projekte in bereits bebauten oder unbebauten Gebieten, MicroDrainage bietet Ihnen die Werkzeuge zur Erstellung detaillierter Entwürfe sowie zur Berücksichtigung jüngster Vorgaben in Bezug auf Mengen, Qualität, Attraktivität und Biodiversität.

MicroDrainage beinhaltet Gebäudedatenmodellierung (BIM).

Design in 2D und Ansicht in der 3D Worldview. Definieren Sie den Grundwasserspiegel, Gesteinsschichten und Landschaftsfunktionen, wie z.B. Bäume, Häuser und andere Gebäude. Sowohl in der einfachen Ansicht als auch in der 3D Worldview können Karten und Fotos als Hintergrundbilder eingebunden werden. Visualisieren Sie in grafischer Form Echtzeitanimationen von Wasserständen innerhalb Ihres Kanalnetzes.

Einfacher Im- und Export von GIS-Daten. GIS-Daten lassen sich in zahlreichen Formaten, wie z.B. .pwf, .csv, .txt, .xml und .asc, importieren.


Eingabe oder Import von Niederschlagsdaten. Spezifizieren Sie Niederschlagsprofile direkt für die Verwendung auf internationaler Ebene oder führen Sie kontinuierliche Niederschlagsanalysen durch. Modellieren Sie anhand Ihrer Niederschlagsdaten klimatische Veränderungen.

Regenwassernutzung. In Übereinstimmung mit jüngsten Industriestandards kann in MicroDrainage die Regenwassernutzung berücksichtigt werden.

Grafisches Design in MicroDrainage. Importieren Sie Zeichnungen, um Leitungsnetze automatisch entwerfen zu lassen, oder entwerfen und bearbeiten Sie Entwässerungssysteme innerhalb der AutoCAD®/Civil 3D® (2012 - 2014) Umgebung.

Detailliertes Design von Leitungen und Kontrollschächten. Entwerfen Sie Regen- und Schmutzwassersysteme, die Pläne für Kontrollschächte und Leitungen sowie Längsschnitte beinhalten. Entwerfen und bemessen Sie Leitungen anhand verschiedener Verfahren (Zeitbeiwertverfahren).

Legen Sie das Leitungsgefälle selbst fest oder lassen Sie es von MicroDrainage automatisch berechnen, um die Selbstreinigungsfunktion und ein optimal ausgelegtes System zu gewährleisten. Modellieren Sie Verbindungspunkte als versiegelte Kontrollschächte, Knotenpunkte oder offene Kontrollschächte.

Modellierung von Infiltrationsstrukturen, Abfluss- und Ablaufsteuerungen. Berechnen Sie die Abflussraten und -mengen, die Aufnahmekapazität sowie die Umsetzbarkeit der Infiltrationspläne. Bestimmen Sie eine Ganglinie zum Zufluss pro Einheit und simulieren Sie die Vorteile von Gründächern und/ oder Regenrückhaltebecken. Entwerfen Sie Aufnahme- und/ oder Infiltrationsstrukturen, Ablaufsteuerungen einschließlich Sickergruben, Rigolen, wasserdurchlässige Parkplätze, Zellspeicher, Teiche u.v.m. Schätzen Sie den Umfang der Erdaushübe, die Mengen an wasserdurchlässigen Materialien sowie die reine Aufnahmekapazität ab.

Zur Bestätigung der Umsetzbarkeit jeglicher Optionen lassen sich in dem Programm die Entwässerungszeiten berechnen. Verknüpfen Sie mehrere Strukturen, um ihre gemeinsame Leistung im Hinblick auf Hydraulik und Schmutzfrachtbeseitigung zu bestimmen.

Schmutzfrachtberechnung. Zur Abschätzung des erreichten Prozentsatzes der Schmutzfrachtbeseitigung haben Sie die Möglichkeit, eine Zusammenfassung der jeweiligen Schmutzfrachten gemäß CIRIA-Verfahren zu erstellen.

Modellierung extremer Niederschlagsereignisse. Wenden Sie Niederschlagsdaten direkt auf das Gelände an. Das Wasser darf über den 2D-Überlandabfluss seinen eigenen Weg in das 1D-System finden. Analysieren Sie Hochwasserströmungspfade, simulieren Sie Ereignisse und Testdesigns, um entscheidende Wasserstände und Schwachstellen in Ihrem System zu bestimmen. Bewerten Sie mehrere Niederschläge für eine bestimmte Wiederkehrzeit, ordnen Sie Ergebnisse zu und ermitteln Sie die entscheidende Dauer.

Grafische Modellierung von Hochwasserströmungspfaden. Ermitteln Sie die Tiefe, Geschwindigkeit und Richtung des Überlandabflusses . Ermitteln Sie die natürlichen Einzugsgebiete, Kanäle und bestehenden örtlichen Hochwasserentlastungsgebiete.

Unterteilung oder Kombinierung von Einzugsgebieten. Unterteilen Sie ein Entwicklungsprojekt für ein unabhängiges Design in individuelle Teileinzugsgebiete oder kombinieren Sie fertige Teileinzugsgebiete für integriertes Design und Analysezwecke.

Lösung hydraulischer Probleme innerhalb eines Entwässerungssystems. Ermitteln, verstehen und lösen Sie Probleme innerhalb von Entwürfen automatisch, schnell und einfach.

Maßgeschneiderte Berichte. Drucken Sie Designdaten und -ergebnisse in vordefinierte oder maßgeschneiderte Berichte oder exportieren Sie sie in zahlreiche Formate wie z.B. Excel und HTML.

Einfache Ermittlung der Rechnungsstellung/ Preisgestaltung von Projekten. Ingenieure können durch Pflege von Konstruktionskosten Kosten-Nutzen-Analysen im Hinblick auf alternative Angebote erstellen und diese Kostensammlung bei verschiedenen Projekten verwenden. MicroDrainage Module liefern Verknüpfungen zu einem umfassenden Angebot an Bausoftware und können zur Unterstützung des Designprozesses in diese integriert werden.